Der K-Wurf - Grosse Schweizer Sennenhunde im VDH, Asman und Rosalie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welpen

Unser K-Wurf ist da!




Aus der Liaison zwischen

Antonia           &           August vom Grafenland




gingen am 02.05.2018 2 Jungen und 4 Mädchen hervor.


Nach 61 Tagen des Wartens, wurde am 2. Mai
um 11.35 Uhr der erste Welpe,
ein Mädchen, geboren.



Schnell nachgesehen: Ja, es ist ein Mädchen.

Ihr folgten noch 3 weitere Mädels und zwei Jungen.




Um 18.05 Uhr war das Sechstett dann vollständig. Seit dem sind die Kleinen
regelmäßig am Singen, damit Muttern weiß, Achtung, hier bin ich und ich habe hunger.

Und so sieht es jetzt aus.





Nun, nachdem alle trocken und hübsch gemacht sind, ein paar Fotos der Kleinen weiter unten.

07.05.2018
Leider mußten wir uns vorgestern zu der Entscheidung durchringen, einen der zwei Rüden (Karl) einschläfern zu lassen, weil er vermutlich mit einem defekten Verdauungssystem geboren wurde.
Die anderen Fünf sind jedoch bestens unterwegs. Nehmen kräftig zu, nämlich derzeit bis zu 80 Gramm täglich. Das entspricht so ungefähr 15% ihres Körpergewichtes, an einem Tag! Die Mutti hat dem entsprechend reichlich Milch. Sie gibt sich ganz ihrem "Mutter sein" hin. Ich glaube es gibt auch nur wenige Hündinnen,  
die derart in ihrer Aufgabe aufgehen, wie Antonia.

10.05.2018
Nun sind sie schon 8 Tage alt und haben ihr Gewicht schon fast verdoppelt. Kein Wunder, denn Mutti ist immerzu mit einer
vollen Milchbar zur Stelle. Allen geht es gut und Antonia läßt nun sogar schon einmal Janne hineigucken ohne zu meckern.
 
12.05.2018
Die ersten haben nun die 1 Kg. Grenze durchbrochen. Ansonsten läuft alles prima.
HIER
findet ihr ein kleines Video von heute. Auch neue Bilder, weiter unten.

20.05.2018
So, endlich kann ich mal wieder einpaar neu Fotos einstellen. Leider blieb dafür in den letzten
Tagen wenig Zeit. Alle sind nach wie vor fit. Die Kleinen haben nun, schon seit ein paar
Tagen die Augen geöffnet. Sie sind noch nicht so die Elegantesten auf den Füßen, können aber
in ihrer Kiste schon durch die Gegend wackeln. Wenn sie nicht gerade schlafen oder trinken.
Untereinander fordern sie sich hin und wieder zaghaft zum Spielen auf, nur um dann doch
schnell weiter zu schlafen.

Vorerst Klara genannt, wird diese Maus weiblichen Geschlechts.
Klara wurde als erste um 11.35 Uhr geboren. Es zeigt sich das Klara
sehr aktiv
und viel am Meckern ist, sobald ihr ein Geschwisterchen im Wege liegt.

Dieses Mädel ist etwas ruhigerer Natur und führt derzeit nach keinen Namen.
Sie wurde um 12.40 Uhr geboren.

Und noch ein Mädel. Geboren nur 10 Minuten später, um 12:50 Uhr. Sie wird zu Ehren ihres
stolzen Vaters vorerst Auguste genannt. Auch wenn sie diesen Namen,
im Namen des Gesetzes, nicht behalten wird können.

Und dies hier ist "Klein Toni". Weil sie aussieht wie ihre Mutter Antonia, genannt Toni,
in diesem Alter. Die "Kleine Toni" wurde um 13.15 Uhr geboren.

Und der hier wir Kurt genannt. Also noch ein Junge. Damit Klaus wenigstens einen an seiner Seite hat.
Kurt wurde dann als sechster Welpe um 18:15 Uhr geboren.

An dieser Stelle werden von nun an Gruppenfotos zu sehen sein.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü